Athletik Training Herzogenhorn (Ger) 02.-06.02.2013

Nach einem zweimonatigen Auslandsaufenthalt in Neuseeland im November und Dezember, wo ich jeweils 2  Wochen mit Anton Cooper (Cannondaly Factory Racing, Junioren Weltmeister ´12) und Samara Sheppard (U23 Weltcupsiegerin Mt. St. Anne) trainieren konnte und viele neue, interessante Dinge lernte, stand für mich bisher viel Grundlagen- und Krafttraining auf dem Programm.

Auch alternatives Training wie Ski – Langlauf und Schneewanderungen, welche wir als allgemeines Athletiktraining, Abwechslung und neuen Reiz im Trainingsalltag mit einbauen standen auf dem Programm. Zusammen mit der Junioren – Nationalmannschaft und einigen anderen U23 – Fahrern konnte ich vom 2.-6.01.2013 auf dem Herzogenhorn optimale Bedingungen nutzen.

Das Leistungszentrum Herzogenhorn liegt hoch und abgeschieden im Schwarzwald und bietet mit gut präparierten Loipen, einem Kraftraum, Hallenbad, Sauna und Sporthalle optimale Trainingsbedingungen.

Da ich aufgrund schlechter Schneelage daheim nie auf den Skiern stehen konnte, war der Einstieg erstmal wieder dementsprechend mühsam und hart, aber nach etwas Techniktraining und mit einem top gewachsten Ski machte es schnell wieder richtig Spaß und ich konnte super trainieren.

Auch die große Gruppe Sportler aus verschiedenen Altersgruppen harmonierte super und davon konnte wohl jeder profitieren.